Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


Webnews



http://myblog.de/tamina6363

Gratis bloggen bei
myblog.de





Du wirst wahrscheinlich enttäuscht sein, dass ich nicht das gemacht habe, was du gerne wolltest ... sitze jetzt zum dritten Mal vor dieser leeren Seite, bin irritiert und kriege meine Gedanken nicht geordnet ... habe die Seite aufgerufen, die du mir gesagt hast ... was ich dort gelesen habe, hat mich irgendwie schockiert und entsetzt, weil mir gleichzeitig klar wurde, dass du das mit mir auch vorhast. Vielleicht nicht ganz in der Form (das würde jetzt auch gar nicht gehen), aber ich bin mir sicher, du willst mich dahin bringen. Es gab soviele Parallelen von dem, was sie geschrieben hat und dem, was du zu mir gesagt hast (oder was ich mir vorstellen soll) und was wir gemacht haben. Ich denke da nur an das Augenverbinden (was ich wirklich hab´ geschehen lassen) und an die Vorstellung, dass du meine Hände verbunden hast (waren sie ja nicht und das war auch gut so) ... ja, es war aufregend und gleichzeitig war ich auch ein wenig ängstlich, weil ich es noch nie zuvor habe machen lassen. Ich hatte keine Angst davor, dass du mir weh tust ... aber es war das Unbekannte. Ich wußte nicht, was du als nächstes tun würdest ... wie und wo du mich berühren würdest ... würdest du deine Hände nehmen, deine Zunge, deinen Mund, deinen Schwanz? Irgendwann hast du mir Sekt auf den Körper getropft ... ein irres Gefühl, wenn er verläuft ... Habe mich darauf eingelassen, konnte mich aber noch nicht ganz fallenlassen. Und ich denke, das wird auch noch einige Zeit dauern. Bin jetzt nur sehr verunsichert wegen diesem besagten Eintrag. Möchte das alles so nicht, wie es da von ihr aufgeschrieben wurde ....
13.1.08 19:57
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


master_t (14.1.08 17:41)
hallo meine kleine,
ich kann mir genau vorstellen was in deinem kopf jetzt los ist , gedanken fliegen durchdie luft, werden verwurfen ängste kommen hoch werden nciht beachtet aber verunsichern, fragen über fragen und keine antworten....

du brauchst dir keine gedenaken machen es gibt paralellen aber keine die dich beunruhigen müssen. ich will und ich werde mit dir nicht die schiene fahren wie mit angie damals dazu seid ihr viel zu verschieden. das einzig gemeinsame ist eure geilheit !! das du dich auf das rollenspiel und die kleine seccion eingelassen hast ist eine tolle leistung denn wir kannten uns ja nicht richtig und das rechne ich dir sehr hoch an das du es geschafft hast dich zumindest soweit fallen zu lassen das du mitgespielt hast und es geniessenkonntest. das du dabei dinge erlebt hast die du noch nicht gekannt hast ist normal ,jeder erlebt immer mal was neues. und das du damit probleme hast nach deinen schlechten erfahrungen ist ok damit kan ich leben denn wenn du mcih willst und das hoffe ich denn ich will dich und das öfter. dann werden wir beide trotzdem viel spass haben. die spiele als dom dev sind nur ein kleiner teil einer geilen beziehung und aine nette abwechslung. du wirst merken das es immer was neues zu erleben gibt und ich werde dich zu nichts zwingen.

dickes bussy lass dich knuddeln dein master torsten

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung